It's time for inclusion
Special Olympics National Summer Games Zug 2026

Vision

Wir sind überzeugt, dass die Special Olympics National Summer Games Zug 2026 eine Bereicherung für die Region Zug sind und Inklusion nachhaltig fördern.

Mission

Mit den Special Olympics National Summer Games Zug 2026 wollen wir positive Emotionen wecken, Begeisterung erzeugen, gemeinsam Brücken bauen und mit viel Herz den Teilnehmenden den bestmöglichen Event an einer tolle Location ermöglichen: Die Freude am Mitmachen steht dabei im Vordergrund.

Martin Pfister

«Ich bin überzeugt, dass der Kanton Zug mit der Organisation der Special Olympics National Summer Games 2026 einen wichtigen Beitrag zur Wahrnehmung des Themas Inklusion leisten wird.»

Martin Pfister

Regierungsrat Zug, 
Vorsteher der Gesundheitsdirektion

Fakten 
& Zahlen

0
Region
0
Tage
0
Sportarten
0
Coaches
0
Helfer
0
Teilnehmer
0
Mahlzeiten

Meilensteine

2021
Gründung Verein
2022
Bewerbung
2023
Start Geschäftsstelle
2024/25
Planung
2026
Umsetzung

Vorstand 
Verein SPOG26

Andreas «Andy» Hotz

Der Netzwerker. Erfahren und kompetent.

Eliane Müller

Packt an. Überlegt. Professionell und nachhaltig.

Felix Jaray

Engagiert. Förderer von Sport & Gesundheit.

Gerda Schwindt

International erfahren, lokal verankert. Mit viel Herz.

Heinz Merz

Teamorientiert. Engagiert und sozial vernetzt.

Daniel «Dänu»Schärer

Macht. Aus Überzeugung. Mit Passion.

Partner

FRAGEN
& ANTWORTEN

Wie ist die Sportphilosophie von Special Olympics?

Special Olympics Wettkämpfe oder Games sind Sportanlässe, an denen alle Teilnehmenden ein Erfolgserlebnis haben sollen. Aufgrund von bekannten oder in einem Vorwettkampf (Divisionen) erzielten Resultaten werden die Athlet*innen in allen Sportarten in homogene Leistungsgruppen (Divisionen) eingeteilt.

Geschlecht und Alter werden nur bei grosser Anzahl von Teilnehmenden berücksichtigt. Eine Leistungsgruppe umfasst jeweils mindestens drei und maximal acht Athlet*innen und in jeder einzelnen Division werden Medaillen vergeben. Die Gruppen werden so zusammengestellt, dass trotz möglicher Leistungsunterschiede innerhalb einer Gruppe alle Teilnehmenden die Chance haben, eine Medaille zu gewinnen.

Was ist der Unterschied zwischen Special Olympics und Paralympics?

Im Unterschied zu olympischen und paraolympischen Spielen sind World Games keine Spitzen- oder Leistungsveranstaltungen. Alle Teilnehmenden werden Erfolg haben und eine reale Chance erhalten, eine Medaille zu gewinnen. Es gibt in keiner Sportart nur eine Siegerin oder einen Sieger.

Mehr erfahren

National Games
St. Gallen 22

Beatrice Egli eröffnet die National Games: «Sind ganz besondere Menschen»

1400 Athletinnen und Athleten mit geistiger Beeinträchtigung haben an den National Games von Special Olympics Switzerland vergangene Woche in St.Gallen um Medaillen gekämpft. Das Team des «Reportagemagazin +41» hat dort unter anderem Beatrice Egli getroffen.

Zum Beitrag

14-Jähriger mit Downsyndrom will im Weitsprung und Ballwurf brillieren

Aaron Näf ist eine richtige Sportskanone und hat sich seit Wochen auf die National Games von Special Olympics Switzerland gefreut. Ballwurf ist die Lieblingsdisziplin des 14-Jährigen, er hat sich jedoch auch für Standweitsprung angemeldet.

Zum Beitrag

«Alle für einen» ist das Motto an den Mannschaftswettkämpfen in St.Gallen

Menschen mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung oder Menschen mit psychischen Problemen: An den Mannschaftswettkämpfen der National Games von Special Olympics Switzerland können alle im gleichen Team mitmachen.

Zum Beitrag

Impressum

Gesamtverantwortung
Special Olympics 2026, Zug
Artherstrasse 14a
6300 Zug


www.zug2026.ch

 

Webdesign / -entwicklung
silent studio AG
Sinserstrasse 2
6330 Cham
T +41 41 541 55 60

www.silentstudio.ch

Datenschutzerklärung

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Bei einem Besuch dieser Website erheben wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese selbst mitteilen. Diese Daten werden ausschliesslich zur Beantwortung Ihres Anliegens genutzt und danach wieder gelöscht.

Server-Log-Dateien
Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Webhosting-Anbieters Hostpoint, bestimmte technische Daten. Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Der Webhosting-Anbieter schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Soweit wir dabei personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies aufgrund unseres Interesses, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten und die Sicherheit und Stabilität unserer Systeme zu gewährleisten.

Google Analytics
Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. «Cookies», d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Google nutzt diese Informationen, um im Auftrag des Betreibers dieser Website Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser können Sie die Speicherung der Cookies verhindern oder wieder löschen.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

©2022 Special Olympics 2026, Zug